+49 231-58699375
0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.

Montageanleitung

 

Zuerst reinigen Sie die Oberfläche des zu bekleben Fensters. Danach besprühen Sie das Fenster ausreichend mit klarem Wasser (bitte keine Spülmittel verwenden)

Legen Sie das Tattoo mit dem Motiv auf einen Tisch und ziehen Sie die weiße Trägerfolie in einem spitzen Winkel von einer zur anderen Ecke ab. Bei kleinen Tattooteilen muss man evtl. mit dem Finger helfen.

Danach besprühen Sie bitte die Rückseite der Folie (klebrige Seite) mit viel Wasser. Je mehr Wasser desto besser.

Nun lässt sich die Folie durch das Wasser kinderleicht auf der Glasfläche positionieren. Durch das Wasser zwischen Glas und Folie haben Sie immer wieder die Möglichkeit die Folie aufzunehmen bis der Sticker richtig positioniert  ist.

Verwenden Sie einen Wischer mit einer weichen Gummilippe und streichen die Luft und das Wasser von Innen nach Aussen unter der Folie weg. Dieser Vorgang kann mehrmals wiederholt werden. (ggf. Folie wieder  aufnehmen und mit Wasser einsprühen)

 Saugen Sie die restliche Wasser -
menge mit einem weichen Geschirrtuch auf. Kleine Luftblasen und restliches Wasser können mit einem weichem Tuch und einem Rakel ausgestrichen werden. Bitte keine Fingernägel benutzen, da Kratzer zurück bleiben können.

Tipp: Für die exakte Positionierung der Streifen eignet sich als Hilfe ein Klebestreifen (z. B. Tesafilm). Danach Streifen unter Verwendung von Wasser anbringen (Schritt 1-6).

Tipp: Bei filigranen Windowstickern sollte vor dem Entfernen der Träger - folie die  Restfeuchtigkeit zwischen Klebefolie und  Glasscheibe verdun - sten. Dadurch wird die Klebekraft der Folie erhöht und das Entfernen der Trägerfolie vereinfacht. Benut - zen Sie dafür einen Fön bei mittlerer Hitze mit genügend Abstand zur Folie.

Nun entfernen Sie nur noch die Trägerfolie von Ihrem Motiv - Fertig! Anmerkung: Durch das Restwasser auf dem Klebefilm unter der Folie wird der Kleber evtl. milchig und schlierig. Nach wenigen Tagen wird der Kleber wieder  transparent. Verwenden Sie zum Reinigen bitte nur weiche Materialien.